aufeinanderprallen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aufeinanderprallen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pralle aufeinander
du prallst aufeinander
er, sie, es prallt aufeinander
Präteritum ich prallte aufeinander
Konjunktiv II ich prallte aufeinander
Imperativ Singular prall aufeinander!
pralle aufeinander!
Plural prallt aufeinander!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufeinandergeprallt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:aufeinanderprallen

Worttrennung:

auf·ei·n·an·der·pral·len, Präteritum: prall·te auf·ei·n·an·der, Partizip II: auf·ei·n·an·der·ge·prallt

Aussprache:

IPA: [aʊ̯fʔaɪ̯ˈnandɐˌpʁalən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufeinanderprallen (Info)

Bedeutungen:

[1] heftig, mit Schwung aufeinandertreffen
[2] übertragen: (von sehr gegensätzlichen Meinungen, Vorstellungen, Anschauungen) aufeinandertreffen, zusammentreffen

Herkunft:

Partikelverb aus dem Adverb aufeinander und dem Verb prallen

Synonyme:

[1, 2] gegeneinanderprallen, zusammenprallen

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] aufeinanderstoßen, gegeneinanderstoßen, kollidieren, widereinanderstoßen, zusammenkrachen, zusammenrasseln, zusammenstoßen
[1] aufeinanderfahren, zusammenfahren, aufeinanderschlagen

Beispiele:

[1] In der Nacht sind zwei Schnellzüge aufeinandergeprallt.
[2] Da prallen zwei Weltanschauungen aufeinander!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufeinanderprallen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „aufeinanderprallen
[1, 2] The Free Dictionary „aufeinanderprallen
[1, 2] Duden online „aufeinanderprallen