argali

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

argali (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’argali

les argalis

Worttrennung:

ar·ga·li, Plural: ar·ga·lis

Aussprache:

IPA: [aʁɡali]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Argali (Ovis ammon)

Herkunft:

seit 1754 bezeugte Entlehnung aus dem persischen ارغالی (ärġālī) → fa[1]

Oberbegriffe:

[1] mouton

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „argali
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „argali
[1] Larousse: Dictionnaires Françaisargali
[1] Office québécois de la langue française (Herausgeber): Le grand dictionnaire terminologique. Stichwort „argali“.

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „argali

argali (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’argali

gli argali

Worttrennung:

ar·ga·li, Plural: ar·ga·li

Aussprache:

IPA: [arˈɡali]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Argali (Ovis ammon)

Herkunft:

seit 1874 bezeugte Entlehnung aus dem persischen ارگلی (ärgälī) → fa[1]

Oberbegriffe:

[1] pecora

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „argali
[1] Vocabolario on line, Treccani: „argali
[1] Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „argali“

Quellen:

  1. Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „argali“

argali (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ argali argali
Genitiv argali argali
Dativ argali argali
Akkusativ argali argali
Instrumental argali argali
Lokativ argali argali
Vokativ argali argali

Worttrennung:

ar·ga·li, Plural: ar·ga·li

Aussprache:

IPA: [arˈɡalʲi], Plural: [arˈɡalʲi]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Argali (Ovis ammon)

Herkunft:

Entlehnung aus dem Mongolischen[1]

Oberbegriffe:

[1] owca, ssak, kręgowiec, zwierzę

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „argali
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „argali
[1] Mirosław Bańko: Wielki słownik wyrazów obcych PWN. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2003, ISBN 978-83-01-14455-5, Seite 94.
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „argali
[1] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „argali“
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „argali

Quellen:

  1. Mirosław Bańko: Wielki słownik wyrazów obcych PWN. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2003, ISBN 978-83-01-14455-5, Seite 94.