anstapfen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anstapfen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stapfe an
du stapfst an
er, sie, es stapft an
Präteritum ich stapfte an
Konjunktiv II ich stapfte an
Imperativ Singular stapf an!
stapfe an!
Plural stapft an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angestapft sein
Alle weiteren Formen: Flexion:anstapfen

Worttrennung:
an·stap·fen, Präteritum: stapf·te an, Partizip II: an·ge·stapft

Aussprache:
IPA: [ˈanˌʃtap͡fn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] intransitiv: mit schweren, festen Schritten, die Füße mehr hebend als normal (stapfend) näher kommen, herankommen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb stapfen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:
[1] anstiefeln, daherstapfen

Gegenwörter:
[1] davonstapfen

Beispiele:
[1] Süß, wie die Kleinen durch den Sand angestapft kommen!

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] angestapft kommen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anstapfen
[*] canoonet „anstapfen
[1] Duden online „anstapfen