andiskutieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

andiskutieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich diskutiere an
du diskutierst an
er, sie, es diskutiert an
Präteritum ich diskutierte an
Konjunktiv II ich diskutierte an
Imperativ Singular diskutier an!
diskutiere an!
Plural diskutiert an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
andiskutiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:andiskutieren

Worttrennung:
an·dis·ku·tie·ren, Präteritum: dis·ku·tier·te an, Partizip II: an·dis·ku·tiert

Aussprache:
IPA: [ˈandɪskuˌtiːʁən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv: anfangen, miteinander über ein Thema zu sprechen, etwas zur Sprache bringen – ohne zu einem konkreten Ergebnis zu kommen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb diskutieren mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:
[1] ansprechen

Beispiele:
[1] „Diese von mir mehrfach empfohlene Strategie ist bisher im Kabinett nicht einmal andiskutiert, geschweige denn akzeptiert worden.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „andiskutieren
[*] canoonet „andiskutieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „andiskutieren
[1] The Free Dictionary „andiskutieren
[1] Duden online „andiskutieren

Quellen:

  1. Dokument der Woche: Schiller – Grenze erreicht. In: Zeit Online. Nummer 29, 21. Juli 1972, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. April 2019).