am langen Arm verhungern lassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

am langen Arm verhungern lassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

am ausgestreckten Arm verhungern lassen
am steifen Arm verhungern lassen

Worttrennung:

am lan·gen Arm ver·hun·gern las·sen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild am langen Arm verhungern lassen (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht zum Zuge kommen lassen, an der Ausübung hindern, dies durch passive, verzögernde Maßnahmen gegenüber jemandem, der abhängig ist

Sinnverwandte Wörter:

[1] ignorieren, totschweigen
[1] auf dem Trockenen sitzen lassen

Oberbegriffe:

[1] beeinflussen, hindern, manipulieren, stoppen

Beispiele:

[1] Ich hätte gerne eine Mitarbeiterbesprechung einberufen, aber das muss der Abteilungsleiter machen, und der hat mich am langen Arm verhungern lassen.
[1] Nun sprich schon mit deiner Tochter! Du kannst sie doch nicht am langen Arm verhungern lassen!
[1] Die Chefin schnitt sie von allen Informationen und Aufgaben ab, ließ sie quasi am ausgestreckten Arm verhungern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Arm
[1] Redensarten-Index „am langen Arm verhungern lassen