allmächtig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

allmächtig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
allmächtig allmächtiger am allmächtigsten
Alle weiteren Formen: allmächtig (Deklination)

Anmerkung zur Komparation:

Eine Steigerung des Adjektivs „allmächtig“ ist nur in übertragener Bedeutung möglich: Er ist der allmächtigste Superheld von allen. Im Allgemeinen bildet das Wort aber keine Vergleichsformen, da mit dem Präfix all- bereits ausgedrückt wird, dass die Eigenschaft nicht in unterschiedlichem Maße vorliegen kann, wie in folgendem Beispiel erkennbar ist: *Gott ist allmächtiger als die Menschen.

Worttrennung:

all·mäch·tig, Komparativ: all·mäch·ti·ger, Superlativ: am all·mäch·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [alˈmɛçtɪç], Komparativ: [alˈmɛçtɪɡɐ], Superlativ: [alˈmɛçtɪçstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild allmächtig (Info), Komparativ: Lautsprecherbild allmächtiger (Info), Superlativ: Lautsprecherbild allmächtigsten (Info)
Reime: -ɛçtɪç

Bedeutungen:

[1] über die ganze Macht verfügend, alle Macht habend, alles beherrschend

Herkunft:

zusammengesetzt aus all- und mächtig

Synonyme:

[1] omnipotent, allvermögend

Gegenwörter:

[1] machtlos, ohnmächtig, impotent

Oberbegriffe:

[1] mächtig

Beispiele:

[1] Viele Diktatoren halten sich für allmächtig.
[1] Gott ist allmächtig.

Wortbildungen:

Allmächtiger, Allmächtigkeit, Allmacht

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „allmächtig
[1] canoo.net „allmächtig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonallmächtig
[1] The Free Dictionary „allmächtig