algebraische Notation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

algebraische Notation (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, f[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ algebraische Notation
Genitiv algebraischer Notation
Dativ algebraischer Notation
Akkusativ algebraische Notation
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die algebraische Notation
Genitiv der algebraischen Notation
Dativ der algebraischen Notation
Akkusativ die algebraische Notation
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine algebraische Notation
Genitiv einer algebraischen Notation
Dativ einer algebraischen Notation
Akkusativ eine algebraische Notation
[1] Schachbrett mit den Bezeichnungen für die algebraische Notation

Worttrennung:

al·ge·b·ra·i·sche No·ta·ti·on, kein Plural

Aussprache:

IPA: [alɡeˈbʁaːɪʃə notaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild algebraische Notation (Info)

Bedeutungen:

[1] Schach: Art der Aufzeichnung von Schachzügen, bei der der Anfangsbuchstabe der ziehenden Figur, das Ausgangsfeld sowie das Zielfeld notiert werden, z. B. Sb1-c3 (der Springer zieht von dem Feld b1 auf das Feld c3)

Oberbegriffe:

[1] Schachnotation, Schach

Unterbegriffe:

[1] figurine Notation, verkürzte algebraische Notation

Beispiele:

[1] Bauernzüge werden bei der algebraischen Notation nicht mit einem Buchstaben (B) gekennzeichnet; hier notiert man nur das Ausgangsfeld und das Zielfeld.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „algebraische Notation