acmon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

acmon (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ acmon acmonēs
Genitiv acmonis acmonum
Dativ acmonī acmonibus
Akkusativ acmonem acmonēs
Vokativ acmon acmonēs
Ablativ acmone acmonibus

Worttrennung:

ac·mon, Plural: ac·mo·nes

Bedeutungen:

[1] mittellateinisch: der Amboss

Herkunft:

von altgriechisch ? (akmon) → grc[1]

Synonyme:

[1] incus

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 5, Eintrag „acmon“
[1] Adam Friedrich Kirsch: Abundans Cornucopiae, 1714
[1] Judith Gut(Herausgeber): Renward Cysat, Dictionarius vel Vocabularius Germanicus diversis Linguis respondens: Edition und Untersuchungen (Band 10 von Studien und Texte zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit); 2006 (Waxmann Verlag ), ISBN 3830962983, Seite 192

Quellen:

  1. nach: Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 5, Eintrag „acmon“