absens

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

absens (Latein)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv absēns absēns absēns
Komparativ absentior absentior absentius
Superlativ absentissimus absentissima absentissimum
Alle weiteren Formen: Flexion:absens

Alternative Schreibweisen:

apsens

Worttrennung:

ab·sens

Bedeutungen:

[1] nicht anwesend, abwesend
[2] sich nicht in der Nähe befindend; entfernt, fern
[3] übertragen: geistig abwesend

Herkunft:

Konversion aus dem Partizip Präsens Aktiv des Verbs abesse → la[1]

Gegenwörter:

[1] praesens

Beispiele:

[1] „etiam Periphanes Rhodo mercator dives / apsente ero solus mihi talentum argenti soli / adnumeravit et credidit mihi, neque deceptust in eo.“ (Plaut. Asin. 499–501)[2]

Wortbildungen:

absentare, absentia, absentivus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „absum“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 38-41.
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „absens
[1–3] P. G. W. Glare: Oxford Latin Dictionary. 2. Auflage. Volume 1: A–L, Oxford University Press, Oxford 2012, ISBN 978-0-19-958031-6, „absens“ Seite 12.
[1–3] Thesaurus Linguae Latinae. Editus auctoritate et consilio academiarum quinque Germanicarum: Berolinensis, Gottingensis, Lipsiensis, Monacensis, Vindobonensis. 1. Band A – Amyzon, Teubner, Leipzig 1900, ISBN 3-322-00000-1, „absens“ Spalte 213–216.

Quellen:

  1. P. G. W. Glare: Oxford Latin Dictionary. 2. Auflage. Volume 1: A–L, Oxford University Press, Oxford 2012, ISBN 978-0-19-958031-6, „absens“ Seite 12.
  2. Titus Maccius Plautus: Comoediae. recognovit brevique adnotatione critica instruxit W. M. Lindsay. Nachdruck der 1. Auflage. Tomus I: Amphitruo, Asinaria, Aulularia, Bacchides, Captivi, Casina, Cistellaria, Curculio, Epidicus, Menaechmi, Mercator, Oxford 1936 (Scriptorum Classicorum Bibliotheca Oxoniensis, Digitalisat).

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ab·sens

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Maskulinum des Partizips Präsens Aktiv des Verbs abesse
  • Nominativ Singular Femininum des Partizips Präsens Aktiv des Verbs abesse
  • Nominativ Singular Neutrum des Partizips Präsens Aktiv des Verbs abesse
  • Akkusativ Singular Neutrum des Partizips Präsens Aktiv des Verbs abesse
  • Vokativ Singular Maskulinum des Partizips Präsens Aktiv des Verbs abesse
  • Vokativ Singular Femininum des Partizips Präsens Aktiv des Verbs abesse
  • Vokativ Singular Neutrum des Partizips Präsens Aktiv des Verbs abesse
absens ist eine flektierte Form von abesse.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:abesse.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag abesse.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.