abmalen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abmalen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich male ab
du malst ab
er, sie, es malt ab
Präteritum ich malte ab
Konjunktiv II ich malte ab
Imperativ Singular mal ab!
male ab!
Plural malt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgemalt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abmalen

Worttrennung:

ab·ma·len, Präteritum: mal·te ab, Partizip II: ab·ge·malt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌmaːlən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] direkt nach einer Vorlage malen

Oberbegriffe:

[1] malen; kopieren

Beispiele:

[1] Seine Gemälde sind nicht seine Schöpfung; er malt sie lediglich bei den Großen Künstlern ab.
[1] Im Kunstunterricht malten wir immer nur Bilder aus dem Lehrbuch ab.
[1] „Gabriele Sauler wollte berühmte Vorbilder abmalen, Klimts, Schieles, Gauguins, und sie wollte seriös dabei bleiben, jedes Bild mit ihrem Namen zeichnen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abmalen
[1] canoo.net „abmalen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabmalen
[1] Duden online „abmalen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „abmalen

Quellen:

  1. Echt falsch oder falsch falsch. Abgerufen am 27. August 2018.