abgesehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abgesehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
abgesehen
Alle weiteren Formen: Flexion:abgesehen

Worttrennung:

ab·ge·se·hen, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈapɡəˌzeːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abgesehen (Info)

Bedeutungen:

[1] abgesehen von: außer

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs absehen durch Konversion

Synonyme:

[1] abgesehen von: außer

Beispiele:

[1] „Die Insel hat, abgesehen von Antarktika, die geringste Bevölkerungsdichte der Welt.“[1]
[1] „Abgesehen von einer kurzen Phase im hochmittelalterlichen Skandinavien wurde die Runenschrift nicht zur Alltagskommunikation verwendet.“[2]
[1] „Das Buch bleibt bis tief ins Hochmittelalter hinein ein Gegenstand der Verehrung und des Respekts, ein Numinosum als Wort- und Zeichenträger, ganz abgesehen von der Kostbarkeit im materiellen Sinn.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] abgesehen von, abgesehen davon

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abgesehen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalabgesehen
[1] The Free Dictionary „abgesehen
[*] Duden online „abgesehen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Grönland“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Runen“ (Stabilversion)
  3. Dieter Kartschoke: Geschichte der deutschen Literatur im frühen Mittelalter: 2. Alphabetisierung. Deutsche Literatur im Mittelalter, Seite 49

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ab·ge·se·hen

Aussprache:

IPA: [ˈapɡəˌzeːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abgesehen (Info)

Grammatische Merkmale:

abgesehen ist eine flektierte Form von absehen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:absehen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag absehen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.