Zinnblech

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zinnblech (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Zinnblech

die Zinnbleche

Genitiv des Zinnbleches
des Zinnblechs

der Zinnbleche

Dativ dem Zinnblech
dem Zinnbleche

den Zinnblechen

Akkusativ das Zinnblech

die Zinnbleche

Worttrennung:

Zinn·blech, Plural: Zinn·ble·che

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɪnˌblɛç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zinnblech (Info)

Bedeutungen:

[1] Blech mit Bestandteilen aus Zinn oder mit selbigem überzogen[1] (jedoch oft Zinkblech gemeint)[2][3][4]

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zinn und Blech

Oberbegriffe:

[1] Blech

Beispiele:

[1] „Hauptattraktion des Pariser Punk-Shops ‚Survival‘ im Hallenviertel ist ein angeschnallter toter Pilot auf einem aus Zinnblech zusammengelöteten Schleudersitz.“[2]
[1] „Die Feuerwehrleute hatten die Dachhaut aus Zinnblech mit Sägen geöffnet, um mit Wasser und Schaum den Brand zu ersticken.“[3][4]
[1] „Seit Jahrhunderten wird reines Zinnblech großflächig zur Herstellung als Orgelmetall im Sichtbereich verwendet.“[5]
[1] „Klais ist 48 Jahre alt, er hat vier Kinder großgezogen und Dutzende Orgeln gebaut. Aus Fichtenholz und Schafsleder hat er Blasebälge gezimmert, aus Zinnblech Pfeifen gebogen.“[6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Zinnblech
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zinnblech
[*] canoonet „Zinnblech
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zinnblech

Quellen:

  1. Wikipedia: Weißblech
  2. 2,0 2,1 Punk: Nadel im Ohr, Klinge am Hals. In: Spiegel Online. Nummer 4, 23. Januar 1978, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2017).
  3. 3,0 3,1 Berliner Philharmonie nach Brand: Ab 2. Juni wieder bespielbar. In: DiePresse.com. 21. Mai 2008, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2017).
  4. 4,0 4,1 dpa: Berliner Philharmonie bleibt zunächst geschlossen. In: FAZ.NET. 21. Mai 2008, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2017).
  5. Wikipedia-Artikel „Zinn“ (Stabilversion)
  6. Caterina Lobenstein: Drei Jahre bis zum ersten Ton. In: Zeit Online. 20. August 2015, abgerufen am 7. Oktober 2017.