Zierlichkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zierlichkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Zierlichkeit
Genitiv der Zierlichkeit
Dativ der Zierlichkeit
Akkusativ die Zierlichkeit

Worttrennung:

Zier·lich·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʦiːɐ̯lɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] feine, detailreiche Form; feiner Körperbau, auch Schönheit und Gefälligkeit im gesellschaftlichen Auftritt

Herkunft:

aus dem Adjektiv zierlich

Sinnverwandte Wörter:

[1] Zartheit

Gegenwörter:

[1] Grobschlächtigkeit

Beispiele:

[1] Der Schmuck aus Meisters Atelier bestach durch Eleganz und Zierlichkeit.
[1] Die Zierlichkeit und Anmut der Gräfin beeindruckten ihn jedes Mal aufs Neue.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zierlichkeit“.
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zierlichkeit
[*] canoo.net „Zierlichkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZierlichkeit
[1] The Free Dictionary „Zierlichkeit
[1] Duden online „Zierlichkeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zierlichkeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zierlichkeit