Zielfoto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zielfoto (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, f[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ das Zielfoto die Zielfoto

die Zielfotos

Genitiv des Zielfotos der Zielfoto

der Zielfotos

Dativ dem Zielfoto der Zielfoto

den Zielfotos

Akkusativ das Zielfoto die Zielfoto

die Zielfotos

[1] Zielfoto beim Trabrennen

Anmerkung Genus:

Das feminine Genus ist ausschließlich schweizerisch.[1]

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Zielphoto

Worttrennung:

Ziel·fo·to, Plural: Ziel·fo·tos

Aussprache:

IPA: [ˈʦiːlˌfoːto]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: Fotografie, die beim Zieleinlauf der Wettkämpfer geschossen wird, um im Zweifelsfall zu entscheiden, wer welche Platzierung erreicht hat

Herkunft:

Determinativkompositum aus Ziel und Foto

Oberbegriffe:

[1] Foto

Beispiele:

[1] „Auch nach mehreren Auswertungen des Zielfotos hatten die Kampfrichter beim Ausscheidungsrennen am 24. Juni nicht ausmachen können, welche der beiden Sprinterinnen auf dem dritten Platz landete und damit den letzten Olympiastartplatz in dieser Disziplin ergatterte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Zielfoto
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zielfoto
[*] canoo.net „Zielfoto
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZielfoto
[*] The Free Dictionary „Zielfoto
[1] Duden online „Zielfoto
[1] wissen.de – Wörterbuch „Zielfoto
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zielfoto

Quellen:

  1. Duden online „Zielfoto
  2. Lukas Rilke: Fotofinish: Tarmoh verzichtet auf Entscheidungsrennen. In: Spiegel Online. 2. Juli 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 18. Februar 2014).