Zeichentrickfilm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeichentrickfilm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zeichentrickfilm

die Zeichentrickfilme

Genitiv des Zeichentrickfilms
des Zeichentrickfilmes

der Zeichentrickfilme

Dativ dem Zeichentrickfilm

den Zeichentrickfilmen

Akkusativ den Zeichentrickfilm

die Zeichentrickfilme

[1] Zeichentrickfilm

Worttrennung:

Zei·chen·trick·film, Plural: Zei·chen·trick·fil·me

Aussprache:

IPA: [ˈʦaɪ̯çn̩ˌtʀɪkfɪlm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Spezialform der Animation, die aus vielen, meist per Hand hergestellten, Zeichnungen, die zeitlich nacheinander präsentiert werden, besteht[1]

Synonyme:

[1] Cartoon, Zeichentrick

Gegenwörter:

[1] Realfilm

Oberbegriffe:

[1] Trickfilm, Film

Unterbegriffe:

[1] Anime

Beispiele:

[1] Ich gucke mir sehr gern Zeichentrickfilme an.
[1] „Rosa und Bobby schauten sich Zeichentrickfilme an.“[2]
[1] „Heute war ein vollkommener, wirklich vollkommener Tag, dachte Ama, die kaum auf den Zeichentrickfilm im Fernsehen achtete.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Zeichentrickfilm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeichentrickfilm
[1] canoo.net „Zeichentrickfilm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZeichentrickfilm

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Zeichentrickfilm
  2. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 59.
  3. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 121. Originalausgabe: Niederländisch 2007.