YOLO

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Aussprache überprüfen; Metabeispiele durch Verwendungsbeispiele ersetzen (Wie wird YOLO/Yolo in einer "echten" Konversation benutzt, nicht wenn Journalisten über das Wort reden); die 4 Quellen sind leidlich umgeschriebene Versionen derselben Pressemeldung und damit keine unabhängigen Vorkommen

YOLO (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Nebenformen:

Yolo

Anmerkung:

„YOLO“ ist vom Langescheidt-Verlag zum Jugendwort 2012 in Deutschland gekürt worden.[1]

Aussprache:

IPA: [ˈjoʊ.loʊ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jugendsprachlich: lebensbejahende Aufforderung, die Chance zu nutzen

Herkunft:

Abkürzung von englisch you only live once „du lebst nur einmal“

Sinnverwandte Wörter:

[1] carpe diem, memento mori

Beispiele:

[1] „Ihre Eltern legten sich noch eine Fußmatte mit dem Aufdruck "Carpe Diem" vor die Tür, "Nutze den Tag". Ihre Kinder können damit nichts anfangen. "Yolo" ist ihr Motto: "You only live once". Meint in etwa das Gleiche - und ist das Jugendwort des Jahres.“[2]
[1] „›Yolo‹ sei ein Akronym und stehe für ›You only live once‹ (Du lebst nur einmal) – eine Aufforderung, alle Chancen auf Erlebnisse zu nutzen.“[3]
[1] „Viele Erwachsene werden mit dem Begriff wenig anfangen können: "Yolo" ist das Jugendwort des Jahres.“[4]
[1] „Wenn Jugendliche miteinander sprechen, kommt es schon einmal vor, dass Erwachsene über den Inhalt rätseln müssen. "Yolo" ist eine der beliebtesten Kreationen.“[5]
[1] Yolo hingegen wird fast ausschließlich als dankbare Ausrede für ungezügelten Genuss, Konsum oder Hedonismus verwendet. Das Smartphone für 500 Euro auf Pump kaufen? Yolo! Rauchen mit 15? Mathe Hausaufgaben vergessen? Yolo! Unter der Woche feiern gehen? Yolo! Sex ohne Kondom? Yolo![6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „YOLO

Quellen:

  1. jugendwort.de
  2. Jugendsprache: Yolo, Alter. spiegel online
  3. „Yolo“ ist das Jugendwort des Jahres 2012. Montag, 26.11.2012, 20:01 focus.de
  4. Jugendwort des Jahres – "Yolo" vor "wulffen". welt.de
  5. "Yolo" schlägt "Wulffen" und "Komasutra". 26. November 2012, 13:21 Uhr stern.de
  6. Blog. Abgerufen am 11. März 2015.