Xylothek

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Xylothek (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Xylothek

die Xylotheken

Genitiv der Xylothek

der Xylotheken

Dativ der Xylothek

den Xylotheken

Akkusativ die Xylothek

die Xylotheken

Worttrennung:

Xy·lo·thek, Plural: Xy·lo·the·ken

Aussprache:

IPA: [ksyloˈteːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sammlung von unterschiedlichsten Hölzern, die präpariert in Form von Büchern vorliegen

Oberbegriffe:

[1] Sammlung

Beispiele:

[1] „Abgesehen von einem kleineren Herbar, besitzt der Forstbotanische Garten auch eine Xylothek (Holzsammlung). Das Kern- und Glanzstück der Xylothek wurde von dem deutschen Forstmann Sir Dietrich Brandis (1824-1907) im Auftrag von Queen Victoria auf dem indischen Subkontinent für die erste Weltausstellung 1878 in Paris gesammelt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Xylothek
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Xylothek
[*] canoonet „Xylothek
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalXylothek
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Xylothek
[1] Duden online „Xylothek
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 1093–1094.

Quellen:

  1. Dietrich Hoffmann, ‎Kathrin Maack-Rheinländer: "Ganz für das Studium angelegt": die Museen, Sammlungen und Gärten der Universität Göttingen. 2001. ISBN 9783892444527. Seite 234