Weinbaugebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weinbaugebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Weinbaugebiet

die Weinbaugebiete

Genitiv des Weinbaugebietes
des Weinbaugebiets

der Weinbaugebiete

Dativ dem Weinbaugebiet
dem Weinbaugebiete

den Weinbaugebieten

Akkusativ das Weinbaugebiet

die Weinbaugebiete

Worttrennung:

Wein·bau·ge·biet, Plural: Wein·bau·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯nbaʊ̯ɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weinbaugebiet (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] eine geografische Region, in der Wein mit der konkreten Bezeichnung des Weinbaugebietes angebaut und vermarktet werden darf[1]

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Weinbau und Gebiet

Synonyme:

[1] Anbaugebiet

Beispiele:

[1] Weinbaugebiete sind oft historisch gewachsene Regionen.
[1] Das Weinbaugebiet Württemberg weist hochinteressante Rotweine auf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Weinbaugebiet
[1] Duden online „Weinbaugebiet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWeinbaugebiet
[1] The Free Dictionary „Weinbaugebiet
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Weinbaugebiet
[*] canoonet.eu „Weinbaugebiet

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Weinbaugebiet