Webradio

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Webradio (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Webradio

Genitiv des Webradios

Dativ dem Webradio

Akkusativ das Webradio

Worttrennung:

Web·ra·dio, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvɛpˌʁaːdi̯o]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Webradio (Info)

Bedeutungen:

[1] internetbasiertes Angebot an Hörfunksendungen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Web und Radio

Synonyme:

[1] Internetradio

Oberbegriffe:

[1] Radio

Beispiele:

[1] Wenn ich am Computer arbeite, höre ich ab und zu auch Webradio.
[1] „Beim Webradio könnte etwa in einem Stau das Netz überlastet sein. DAB+ sei ausserdem für die Hörerschaft gratis, während man beim mobilen Webradio von einem Provider abhängig sei.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Webradio
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWebradio
[1] Duden online „Webradio
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Webradio

Quellen:

  1. Bald muss man UKW-Radios entsorgen. Abgerufen am 19. Mai 2019.