Wassern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wassern (Deutsch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
Was·sern

Aussprache:
IPA: [ˈvasɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -asɐn

Grammatische Merkmale:
  • Dativ Plural des Substantivs Wasser
Wassern ist eine flektierte Form von Wasser.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Wasser.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Wassern

Genitiv des Wasserns

Dativ dem Wassern

Akkusativ das Wassern

Worttrennung:
Was·sern, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈvasɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -asɐn

Bedeutungen:
[1] der Niedergang auf dem Wasser; die Landung auf dem Wasser

Herkunft:
Konversion aus dem Infinitiv des Verbs wassern

Synonyme:
[1] Wasserung

Oberbegriffe:
[1] Landen

Unterbegriffe:
[1] Notwassern

Beispiele:
[1] In einer ruhigen See war das Wassern fast nicht zu spüren.[1]
[1] Vor dem Wassern fing der Pilot die Maschine ab, die aber trotzdem demontierte.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wassern
[*] canoonet „Wassern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWassern
[*] The Free Dictionary „Wassern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hassern, Masern, Massen, Vasen


Quellen:

  1. Nacht über den Wassern, Follett. Abgerufen am 4. September 2015.
  2. Messerschmitt Bf 109 T: die Jäger der "Graf Zeppelin". Abgerufen am 4. September 2015.