Wasseranschluss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wasseranschluss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wasseranschluss

die Wasseranschlüsse

Genitiv des Wasseranschlusses

der Wasseranschlüsse

Dativ dem Wasseranschluss
dem Wasseranschlusse

den Wasseranschlüssen

Akkusativ den Wasseranschluss

die Wasseranschlüsse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Wasseranschluß

Worttrennung:

Was·ser·an·schluss, Plural: Was·ser·an·schlüs·se

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐˌʔanʃlʊs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Verbindung zu einer Wasserleitung zwecks Wasserversorgung

Herkunft:

Determinativkompositum aus Wasser und Anschluss

Gegenwörter:

[1] Abwasseranschluss

Oberbegriffe:

[1] Anschluss

Beispiele:

[1] „Ein Bürger aus Oberhaid im Kreis Bamberg hatte gegen seine Gemeinde geklagt, weil diese ihm einen Wasseranschluss in sein Haus gelegt hatte, den er nicht haben wollte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wasseranschluss
[*] canoo.net „Wasseranschluss
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWasseranschluss
[1] Duden online „Wasseranschluss
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wasseranschluss
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wasseranschluss

Quellen:

  1. Nordbayerischer Kurier: Startschuss für die Ladenpassage. 20. März 2018, abgerufen am 16. April 2018.