Vorlage:Anmerkung scht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmerkung zur Konjugation:

Die konjugierte Form „du “ ist in Österreich zulässig, da gemäß dem Österreichischen Wörterbuch bei Verben mit dem Stammauslaut …sch „auch die Endung -t (ohne vorangehendes s) korrekt“ ist. Diese Ausdrucksweise wird jedoch auch im gesamten deutschen Sprachgebiet umgangssprachlich verwendet.

Informationen zu dieser Dokumentation
[Bearbeiten] Dokumentation


Beschreibung[Bearbeiten]

Diese Vorlage erzeugt eine Anmerkung zur Konjugation im Hauptnamensraum und im Namensraum Flexion bei Verben, deren Stamm auf „sch“ endet (z. B. wünschen, Flexion:wünschen). Diese Verben haben in der 2. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv eine in Österreich gültige Nebenform, die jedoch im gesamten deutschen Sprachgebiet auch umgangssprachlich verwendet wird.

Referenz[Bearbeiten]

Die allgemeine Regel wurde der 41. Auflage des Österreichischen Wörterbuchs auf Seite 12 entnommen:

„Bei Verben mit der Stammsilbe auf (t)sch ist in Österreich auch die Endung -t (ohne vorangehendes s) korrekt: du wäsch(s)t, du tratsch(s)t.

Diese Regel wurde der in 43. Auflage des Österreichischen Wörterbuchs (Schulausgabe) auf Seite 881 neu formuliert:

„Verben, deren Stamm auf sch endet, bilden die 2. Person Singular Indikativ entweder auf t (also scht) oder auf st (also schst)“: du wäscht oder du wäschst, du wünscht oder du wünschst.“

Parameter[Bearbeiten]

Diese Vorlage hat folgende Parameter:

Name Beschreibung Typ Kommentar Wert
A Auflagennummer des Österreichischen Wörterbuchs optional Nur anzugeben, wenn ein Eintrag in einer Auflage des Österreischen Wörterbuchs existiert, mit dem die abweichende Verbform explizit nachgewiesen werden kann.
Die Angabe einer ungültigen Auflage verursacht eine Fehlermeldung.
Die Angabe von „A=*“ ist bei einem weiteren Aufruf dieser Vorlage innerhalb des gleichen Eintrages erforderlich, weil die nochmalige Generierung von <ref name=owb> zu einem Fehler führen würde. Diese Option ist im Namensraum Flexion hilfreich.
38 (Schulausgabe), 39, 40, 41, 42, 42 (Schulausgabe), 43 (Schulausgabe), *
Seite Seitenzahl des Eintrages im Österreichischen Wörterbuch optional Die Seitenangabe erfolgt nach der Bezeichnung des Eintrages, der mit dem Lemmanamen ident ist. numerisch
Verbform flektierte Form des Verbs optional Anzugeben, wenn ein Umlaut im Präsens vorliegt (Beispiel: waschen → „wäscht“) oder es sich um ein trennbares Verb handelt (Beispiel: abklatschen → „klatscht ab/du abklatscht“ Kleinbuchstaben

Verwendung[Bearbeiten]

Es wird auf der Eintragsseite

{{Anmerkung scht|A=|Seite=|Verbform=}}

ergänzt, um die entsprechenden Parameterwerte zu schreiben.

  • Korrespondierend ist in der Vorlage „Deutsch Verb Übersicht“ ein alternativer Parameter „|Präsens_du*=“ anzugeben, der die s-Eliminierung zum Standardeintrag enthält (z. B. „Präsens_du*=wünscht“).
  • Bei Aufruf der Vorlage {{Deutsch Verb regelmäßig}} ist der Parameter „|2. Singular Indikativ Präsens Aktiv=“ mit beiden Verbformen zu versorgen
    (z. B. „2. Singular Indikativ Präsens Aktiv=du mischst,<br />du mischt“).
    Handelt es sich um ein trennbares Verb, so ist für die Nebensatzkonjugation der Parameter „|2. Singular Indikativ Präsens Aktiv Nebensatzkonjugation=“ anzuwenden
    (z. B. „2. Singular Indikativ Präsens Aktiv Nebensatzkonjugation=du abwischst,<br />du abwischt).

    ACHTUNG: Trifft man auf eine der alten - wenn auch noch funktionsfähigen - Vorlagen {{Deutsch Verb schwach untrennbar}} oder {{Deutsch Verb schwach trennbar}}, sollte diese auf die neueste Vorlage {{Deutsch Verb regelmäßig}} mit größerer Funktionalität umgestellt werden.
    Beispiel für die Konjugation eines untrennbaren Verbs → Flexion:beherrschen, für die eines trennbaren Verbs → Flexion:abwischen.
  • Bei Aufruf der Vorlage {{Deutsch Verb unregelmäßig}} ist der Parameter „|Indikativ Präsens Alternativform (du)=“ anzugeben
    (z. B. „Indikativ Präsens Alternativform (du)=wäscht“). Bei trennbaren Verben ist die trennbare Vorsilbe nicht mit anzugeben (Beispiel „abwaschen“ Angabe wie zuvor bei „waschen“). Die Nebensatzkonjugation wird dabei automatisch erzeugt.

Beispiele[Bearbeiten]

{{Anmerkung scht|Seite=722|A=41}}
{{Anmerkung scht|Seite=235|A=41}}
{{Anmerkung scht|Seite=750|A=41|Verbform=wäscht}}
{{Anmerkung scht|Verbform=wäscht ab/du abwäscht}}
{{Anmerkung scht}}


Fragen zu dieser Vorlage kannst Du auf der Diskussions-Seite der Vorlage stellen.