Vorbereitungsdienst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Vorbereitungsdienst (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Vorbereitungsdienst die Vorbereitungsdienste
Genitiv des Vorbereitungsdiensts
des Vorbereitungsdienstes
der Vorbereitungsdienste
Dativ dem Vorbereitungsdienst den Vorbereitungsdiensten
Akkusativ den Vorbereitungsdienst die Vorbereitungsdienste

Worttrennung:

Vor·be·rei·tungs·dienst, Plural: Vor·be·rei·tungs·diens·te

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯bəʁaɪ̯tʊŋsˌdiːnst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Teil der Ausbildung, in dem Beamtenanwärter auf ihre spätere Tätigkeit vorbereitet werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Vorbereitung und Dienst mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Referendariat

Oberbegriffe:

[1] Dienst

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Vorbereitungsdienst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorbereitungsdienst
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Vorbereitungsdienst
[1] Duden online „Vorbereitungsdienst
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVorbereitungsdienst
[1] wissen.de – Lexikon „Vorbereitungsdienst