Verwandtschaftsbeziehung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verwandtschaftsbeziehung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verwandtschaftsbeziehung

die Verwandtschaftsbeziehungen

Genitiv der Verwandtschaftsbeziehung

der Verwandtschaftsbeziehungen

Dativ der Verwandtschaftsbeziehung

den Verwandtschaftsbeziehungen

Akkusativ die Verwandtschaftsbeziehung

die Verwandtschaftsbeziehungen

Worttrennung:

Ver·wandt·schafts·be·zie·hung, Plural: Ver·wandt·schafts·be·zie·hun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvantʃaft͡sbəˌt͡siːʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Art/Grad der Verwandtschaft

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Verwandtschaft und Beziehung sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Beziehung

Beispiele:

[1] „Das Schwedische dagegen vermittelt die Erkenntnis der Verwandtschaftsbeziehung zwischen zwei Generationen nur durch feinere Differenzierungen; es fehlt ein allgemeines Wort.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verwandtschaftsbeziehung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verwandtschaftsbeziehung
[*] canoonet.eu „Verwandtschaftsbeziehung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Verwandtschaftsbeziehung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerwandtschaftsbeziehung
[*] The Free Dictionary „Verwandtschaftsbeziehung

Quellen:

  1. Els Oksaar: Spracherwerb im Vorschulalter. Einführung in die Pädolinguistik. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1977, ISBN 3-17-004471-0, Seite 101.