Verwandtschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verwandtschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Verwandtschaft die Verwandtschaften
Genitiv der Verwandtschaft der Verwandtschaften
Dativ der Verwandtschaft den Verwandtschaften
Akkusativ die Verwandtschaft die Verwandtschaften

Worttrennung:

Ver·wandt·schaft, Plural: Ver·wandt·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvantʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verwandtschaft (Info)
Reime: -antʃaft

Bedeutungen:

[1] die Tatsache, miteinander verwandt zu sein
[2] Personen, die miteinander oder mit jemandem verwandt sind
[3] übertragen: Ähnlichkeit

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Adjektiv verwandt mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft

Synonyme:

[2] Sippschaft

Gegenwörter:

[1, 2] Bekanntschaft

Oberbegriffe:

[2] Nahestehende

Unterbegriffe:

[1, 2] Blutsverwandtschaft, Wahlverwandtschaft
[3] Seelenverwandtschaft, Wesensverwandtschaft
[3] Akkordverwandtschaft, Quintverwandtschaft, Terzverwandtschaft, Tonverwandtschaft

Beispiele:

[1] Die Verwandtschaft zwischen den beiden ist nicht sehr eng.
[2] Heute kommt unsere Verwandtschaft zu Besuch.
[2] „Einige Gäste aus der allernächsten Verwandtschaft waren noch geblieben und sassen im grossen Salon.“[1]
[3] Tintenfische heißen wohl deshalb so, weil man zwischen ihnen und den Fischen eine gewisse Verwandtschaft sah.

Redewendungen:

[1, 2] eine schöne Verwandtschaft! – ironisch ein fürchterliches Pack!
[2] die bucklige Verwandtschaft

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 3] Verwandtschaft zwischen … und …
[2] die enge, nächste, nahe, weitere, ferne, entfernte, Verwandtschaft von …
[2] eine schöne, liebe, fürchterliche, schäbige Verwandtschaft
[1, 2] eine dubiose, zweifelhafte Verwandtschaft

Wortbildungen:

[2] Verwandtschaftsbande, Verwandtschaftsbezeichnung, Verwandtschaftsbeziehung, Verwandtschaftsgrad, Verwandtschaftssystem, Verwandtschaftstreffen, Verwandtschaftsverband, Verwandtschaftsverhältnis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verwandtschaft
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Verwandtschaft
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verwandtschaft
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerwandtschaft
[1–3] The Free Dictionary „Verwandtschaft

Quellen:

  1. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1953 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 271. Russische Urfassung 1867.