Vermesserin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vermesserin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Vermesserin die Vermesserinnen
Genitiv der Vermesserin der Vermesserinnen
Dativ der Vermesserin den Vermesserinnen
Akkusativ die Vermesserin die Vermesserinnen

Worttrennung:

Ver·mes·se·rin, Plural: Ver·mes·se·rin·nen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈmɛsəʁɪn]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛsəʁɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die sich beruflich mit dem Vermessungswesen befasst, Geodäsie betreibt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Vermesser mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Feldmesserin

Männliche Wortformen:

[1] Vermesser

Unterbegriffe:

[1] Landvermesserin

Beispiele:

[1] „Die Vermesserin hat ihr Dreibein-Stativ an der Rampe der Radfahrer- und Fußgänger-Brücke über den Kurt-Romstöck-Ring in Neumarkt aufgebaut.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Vermesserin
[1] Duden online „Vermesserin

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: verrissenem