Verhandlungsleiterin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verhandlungsleiterin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verhandlungsleiterin

die Verhandlungsleiterinnen

Genitiv der Verhandlungsleiterin

der Verhandlungsleiterinnen

Dativ der Verhandlungsleiterin

den Verhandlungsleiterinnen

Akkusativ die Verhandlungsleiterin

die Verhandlungsleiterinnen

Worttrennung:

Ver·hand·lungs·lei·te·rin, Plural: Ver·hand·lungs·lei·te·rin·nen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈhandlʊŋsˌlaɪ̯təʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die bei einer Verhandlung die Leitung innehat

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Verhandlungsleiter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Verhandlungsführerin

Männliche Wortformen:

[1] Verhandlungsleiter

Oberbegriffe:

[1] Leiterin

Beispiele:

[1] „Vertreter von Bürgerinitiativen machten gleich nach der Begrüßung von Verhandlungsleiterin Eva Hofbauer ihren Unmut kund und verlangten nach einer Begründung, warum den Ablehnungsanträgen gegen die Behörde, die Verhandlungsleiterin, einen Amtssachverständigen und Gutachter nicht stattgegeben wurde.“[1]
[1] „SPD-Verhandlungsleiterin Manuela Schwesig sprach von einem wichtigen Signal für bessere Aufstiegschancen von Frauen und für mehr Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerhandlungsleiterin

Quellen: