Tragflügelboot

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tragflügelboot (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tragflügelboot

die Tragflügelboote

Genitiv des Tragflügelbootes
des Tragflügelboots

der Tragflügelboote

Dativ dem Tragflügelboot
dem Tragflügelboote

den Tragflügelbooten

Akkusativ das Tragflügelboot

die Tragflügelboote

[1] Tragflügelboot

Worttrennung:

Trag·flü·gel·boot, Plural: Trag·flü·gel·boo·te

Aussprache:

IPA: [ˈtʁaːkflyːɡl̩ˌboːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wasserfahrzeug, das bei ansteigender Geschwindigkeit mit Hilfe von unter Wasser liegenden Tragflügeln während der Fahrt angehoben wird, um den Reibungswiderstand und die Wasserverdrängung zu reduzieren

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tragflügel und Boot

Synonyme:

[1] Tragflächenboot

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gleitkufenboot

Oberbegriffe:

[1] Boot, Wasserfahrzeug

Beispiele:

[1] Tragflügelboote können Geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h erreichen.
[1] „Über den See geht es wahlweise mit einer Fähre oder aber dem ultraschnellen Tragflügelboot, das für Seekrankheit anfällige Leute jedoch lieber meiden sollten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tragflügelboot
[1] Duden online „Tragflügelboot
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tragflügelboot
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTragflügelboot
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Tragflügelboot

Quellen:

  1. Vom Himmel gesegnete Landschaft. Abgerufen am 10. März 2020.