Tränke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tränke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Tränke

die Tränken

Genitiv der Tränke

der Tränken

Dativ der Tränke

den Tränken

Akkusativ die Tränke

die Tränken

Worttrennung:

Trän·ke, Plural: Trän·ken

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛŋkə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛŋkə

Bedeutungen:

[1] Oberflächengewässer oder künstliche Vorrichtung, an der (Nutz-)Tiere ihren Durst löschen können

Herkunft:

mittelhochdeutsch trenke, althochdeutsch trenka (9. Jahrhundert), trenkī (10. Jahrhundert)[1]

Synonyme:

[1] Wasserstelle

Unterbegriffe:

[1] Bienentränke, Pferdetränke, Viehtränke, Vogeltränke

Beispiele:

[1] Der Hirte führte die Herde zur Tränke.
[1] „Zwei der Tiere hatten eine eigene Tränke, zwei Tiere haben sich eine Tränke geteilt.“[2]
[1] „Zuvor hatten wir das Vieh zur Tränke an einen Kratersee getrieben, an dem sich auch Zebras, Gnus, Antilopen und Gazellen labten.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Tränke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tränke
[1] canoo.net „Traenke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTraenke
[1] The Free Dictionary „Tränke
[1] Duden online „Tränke_Platz_Stelle_tränken

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tränke
  2. Entscheidung des Unabhängigen Verwaltungssenats für die Steiermark vom 3. Oktober 2005
  3. Wolf-Ulrich Cropp: Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte und dabei mal kurz am Kilimandscharo vorbeikam. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2016, ISBN 978-3-7701-8280-0, Seite 44.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Trän·ke

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛŋkə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛŋkə

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Trank
  • Genitiv Plural des Substantivs Trank
  • Akkusativ Plural des Substantivs Trank
Tränke ist eine flektierte Form von Trank.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Trank.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.