Totenacker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Totenacker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Totenacker

die Totenäcker

Genitiv des Totenackers

der Totenäcker

Dativ dem Totenacker

den Totenäckern

Akkusativ den Totenacker

die Totenäcker

Worttrennung:

To·ten·acker, Plural: To·ten·äcker

Aussprache:

IPA: [ˈtoːtənˌʔakɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Totenacker (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: Friedhof

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven der Tote und Acker und dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Friedhof, Gottesacker, Kirchhof

Beispiele:

[1] Es war ein verregneter Herbstmorgen. Nicht gerade ein Tag, der zum Spaziergang auf einem Totenacker einlud.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Totenacker
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Totenacker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTotenacker

Quellen:

  1. Nebenan, Bernhard Hennen. Abgerufen am 7. November 2015.