Tigerfell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tigerfell (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tigerfell

die Tigerfelle

Genitiv des Tigerfelles
des Tigerfells

der Tigerfelle

Dativ dem Tigerfell
dem Tigerfelle

den Tigerfellen

Akkusativ das Tigerfell

die Tigerfelle

Worttrennung:
Ti·ger·fell, Plural: Ti·ger·fel·le

Aussprache:
IPA: [ˈtiːɡɐˌfɛl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] (abgezogenes) Fell eines Tigers

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Tiger und Fell

Oberbegriffe:
[1] Tierfell, Fell

Beispiele:
[1] „Lange nach Sonnenaufgang war es schon, aber keiner dachte an Schlaf; von Zeit zu Zeit hob Mutter Wolf den Kopf hoch und schnupperte tief befriedigt, wenn der Wind ihr den Geruch des Tigerfells vom Rätefelsen zutrug.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Tigerfell“, Seite 1062.
[1] Duden online „Tigerfell
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tigerfell
[1] canoonet „Tigerfell
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTigerfell

Quellen:

  1. Rudyard Kipling: Das Neue Dschungelbuch. tredition, Hamburg 2011, ISBN 978-3842418073, Seite 45