Zum Inhalt springen

Teutonin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Teutonin (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ die Teutonin die Teutoninnen
Genitiv der Teutonin der Teutoninnen
Dativ der Teutonin den Teutoninnen
Akkusativ die Teutonin die Teutoninnen

Worttrennung:

Teu·to·nin, Plural: Teu·to·nin·nen

Aussprache:

IPA: [tɔɪ̯ˈtoːnɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Teutonin (Info)
Reime: -oːnɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Angehörige des germanischer Volksstammes der Teutonen, der ursprünglich im Gebiet des heutigen Schleswig-Holsteins und Jütlands siedelte

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Teutone, Subtraktionsfuge -e und mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Teutone

Oberbegriffe:

[1] Germanin

Beispiele:

[1] Die Teutoninnen baten den siegreichen Tribun um Schutz.

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Teutonin