Tanzplage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Tanzplage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Tanzplage
Genitiv der Tanzplage
Dativ der Tanzplage
Akkusativ die Tanzplage
[1] Tanzplage

Worttrennung:

Tanz·pla·ge, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] historisch: im 14. und 15. Jahrhundert aufgetretenes massenhysterisches Phänomen, bei dem große Gruppen von Menschen anscheinend willenlos tanzten, bis sie erschöpft oder verwundet zusammenbrachen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tanz und Plage

Synonyme:

[1] Choreomanie, Tanzpest, Tanzkrankheit, Tanzsucht, Tanzwut, Veitstanz

Oberbegriffe:

[1] Erscheinung, Phänomen, Verhaltensstörung

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Tanzwut“ (dort auch „Tanzplage“)
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Tanzplage
[*] Wikisource-Suchergebnisse für „Tanzplage
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege [dtaxl] Historische Korpora (1465–1998) „Tanzplage