Tagesstätte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tagesstätte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Tagesstätte

die Tagesstätten

Genitiv der Tagesstätte

der Tagesstätten

Dativ der Tagesstätte

den Tagesstätten

Akkusativ die Tagesstätte

die Tagesstätten

Worttrennung:

Ta·ges·stät·te, Plural: Ta·ges·stät·ten

Aussprache:

IPA: [ˈtaːɡəsˌʃtɛtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] tagsüber geöffnete Betreuungseinrichtung für Kinder

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Tag und Stätte sowie Fugenelement -es

Synonyme:

[1] Kindertagesstätte

Oberbegriffe:

[1] Stätte

Beispiele:

[1] Der kleine Max geht jeden Tag in die Tagesstätte, weil die Mama so lange arbeiten muss.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Tagesstätte besuchen, in eine Tagesstätte gehen

Wortbildungen:

Altentagesstätte

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tagesstätte“ (Begriffsklärung)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tagesstätte
[*] canoonet „Tagesstätte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTagesstätte
[1] Duden online „Tagesstätte
[1] wissen.de – Wörterbuch „Tagesstätte
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Tagesstätte
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Tagesstätte