Türspalt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Türspalt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Türspalt die Türspalte
Genitiv des Türspalts
des Türspaltes
der Türspalte
Dativ dem Türspalt
dem Türspalte
den Türspalten
Akkusativ den Türspalt die Türspalte

Worttrennung:

Tür·spalt, Plural: Tür·spal·te

Aussprache:

IPA: [ˈtyːɐ̯ˌʃpalt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Türspalt (Info)

Bedeutungen:

[1] schmale Öffnung zwischen Tür und Türrahmen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Tür und Spalt

Beispiele:

[1] „Die Klinke senkte sich, und durch den Türspalt schaute das erstaunte, demütige Gesicht Pastor Schniggs, die Augen groß auf den geschmückten Weihnachtsbaum gerichtet.“[1]
[1] „Manchmal traten sie auch näher und unterhielten sich mit den Frauen durch den Türspalt.“[2]
[1] „In dem Jemand, der durch den Türspalt vorsichtig nach draußen lugte, erkannte der Besucher den alten Sonderling Doktor Eisentür.“[3]
[1] „Am oberen Ende der ersten Treppe sah ich durch einen Türspalt Licht; ich wußte, daß dieses Zimmer sonst leer war.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Türspalt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTürspalt
[*] The Free Dictionary „Türspalt
[1] Duden online „Türspalt

Quellen:

  1. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 428.
  2. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 193. Originalausgabe: Niederländisch 2007.
  3. Li Yü: Jou Pu Tuan (Andachtsmatten aus Fleisch). Ein erotischer Roman aus der Ming-Zeit. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1979 (übersetzt von Franz Kuhn), ISBN 3-596-22451-9, Seite 375. Chinesisches Original 1634.
  4. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben und eingeleitet von Erich Loos, Band XII. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz von Sauter), Seite 185.