Sujet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sujet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Sujet die Sujets
Genitiv des Sujets der Sujets
Dativ dem Sujet den Sujets
Akkusativ das Sujet die Sujets

Worttrennung:

Su·jet, Plural: Su·jets

Aussprache:

IPA: [zyˈʒeː]
Hörbeispiele:
Reime: -eː

Bedeutungen:

[1] Inhalt oder Gegenstand einer künstlerischen Darstellung

Herkunft:

in der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts von gleichbedeutend französisch sujet → fr entlehnt, das auf lateinisch subiectum → la „Subjekt“ zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gegenstand, Thema

Beispiele:

[1] „Je nach Sujet und Gesprächspartner kann sich jedes Interview zum gefälligen, niemandem etwas Böses wollenden Zwiegespräch entwickeln, zur intellektuellen Florettfechterei oder zum verbalen Boxkampf.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sujet
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sujet
[*] canoo.net „Sujet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSujet
[1] The Free Dictionary „Sujet
[1] Duden online „Sujet

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 1. Auflage. Edition Kramer im Rhenania-Buchversand, Koblenz 2010, ISBN 978-3-941960-03-9 (Lizenzausgabe des Akademie Verlag, Berlin), Stichwort: Sujet.
  2. Johannes Latsch: Alternative Fakten, schweigende Boxer. In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 2, 2017, Seite 93-101, Zitat Seite 94.

Ähnliche Wörter:

Sowjet