Stoffmengenkonzentration

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stoffmengenkonzentration (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Stoffmengenkonzentration

die Stoffmengenkonzentrationen

Genitiv der Stoffmengenkonzentration

der Stoffmengenkonzentrationen

Dativ der Stoffmengenkonzentration

den Stoffmengenkonzentrationen

Akkusativ die Stoffmengenkonzentration

die Stoffmengenkonzentrationen

Worttrennung:

Stoff·men·gen·kon·zen·t·ra·ti·on, Plural: Stoff·men·gen·kon·zen·t·ra·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔfmɛŋənkɔnt͡sɛntʁaˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gehaltsgröße zur Bestimmung der Konzentration einer chemischen Spezies, insbesondere eines gelösten Stoffes in Lösung im Sinne von Stoffmenge pro Volumeneinheit der Lösung

Abkürzungen:

[1] Formelzeichen: c

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stoffmenge und Konzentration sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] veraltet: Molarität

Oberbegriffe:

[1] Gehaltsgröße

Beispiele:

[1] „Zu einer vollständigen Angabe der Stoffmengenkonzentration gehört neben der Speziesangabe i ferner auch die Angabe der Temperatur und evtl. des Drucks (siehe unten), bei Lösungen auch des Lösungsmittels (ist bei Lösungen kein Lösungsmittel angegeben, handelt es sich meist um eine wässrige Lösung).“[1]
[1] „Für Lösungen ist die gebräuchlichste Zusammensetzungsgröße die Stoffmengenkonzentration, weil aus dieser Größe die Stoffmenge eines gelösten Stoffs direkt aus dem Volumen der Lösung ermittelt werden kann.“[2]
[1] „Die Stoffmengenkonzentration (Formelzeichen: c) ist der Quotient aus der Stoffmenge (n) eines gelösten Stoffes und dem Volumen (V) der Lösung.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Stoffmengenkonzentration
[1] wissen.de – Lexikon „Stoffmengenkonzentration
[1] ChemgaPedia: „Stoffmengenkonzentration
[1] Römpp Lexikon Chemie: „Stoffmenge“ (dort auch „Stoffmengenkonzentration“)
[*] Kompaktlexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Stoffmengenkonzentration
[*] Lexikon der Physik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1998 auf spektrum.de, „Stoffmengenkonzentration

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Stoffmengenkonzentration“ (Stabilversion)
  2. Zusammensetzungsgrößen. In: Lernhelfer. 2010, abgerufen am 24. Juli 2019.
  3. Die Größe "Stoffmengenkonzentration" :. In: lernort-mint.de. Abgerufen am 24. Juli 2019.