Stickstoffdünger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stickstoffdünger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Stickstoffdünger die Stickstoffdünger
Genitiv des Stickstoffdüngers der Stickstoffdünger
Dativ dem Stickstoffdünger den Stickstoffdüngern
Akkusativ den Stickstoffdünger die Stickstoffdünger

Worttrennung:

Stick·stoff·dün·ger, Plural: Stick·stoff·dün·ger

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɪkʃtɔfˌdʏŋɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Stickstoffdünger (Info)

Bedeutungen:

[1] Düngemittel, welches den gedüngten Pflanzen den für ihr Wachstum benötigten Stickstoff zur Verfügung stellt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stickstoff und Dünger

Oberbegriffe:

[1] Dünger

Beispiele:

[1] „Stickstoffdünger wird industriell durch das Haber-Bosch-Verfahren erzeugt, in großen Fabriken entsteht mit viel Energieaufwand Ammonium aus Luft.“[1]
[1] „In den Daten sei ein klarer Zusammenhang zwischen den Emissionen und den regional eingesetzten Mengen von Stickstoffdünger erkennbar.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Stickstoffdünger
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stickstoffdünger
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStickstoffdünger
[1] Duden online „Stickstoffdünger
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Stickstoffdünger

Quellen:

  1. Warum Überdüngung ein Problem für die Umwelt ist. Abgerufen am 4. November 2020.
  2. Dünger belastet das Klima immer mehr. Abgerufen am 4. November 2020.