Startschwimmerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Startschwimmerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Startschwimmerin

die Startschwimmerinnen

Genitiv der Startschwimmerin

der Startschwimmerinnen

Dativ der Startschwimmerin

den Startschwimmerinnen

Akkusativ die Startschwimmerin

die Startschwimmerinnen

Worttrennung:

Start·schwim·me·rin, Plural: Start·schwim·me·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaʁtˌʃvɪməʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sportlerin, die als Erste einer Mannschaft bei einem Staffelrennen schwimmt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Startschwimmer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Gegenwörter:

[1] Schlussschwimmerin

Männliche Wortformen:

[1] Startschwimmer

Oberbegriffe:

[1] Schwimmerin

Beispiele:

[1] „WM-Debütantin Boy war die Startschwimmerin und übergab als Fünfte an Köhler.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Startschwimmerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Startschwimmerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStartschwimmerin

Quellen:

  1. Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend Gold. In: Spiegel Online. 18. Juli 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Juli 2019).