Staket

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Staket (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Staket

die Stakete

Genitiv des Staketes
des Stakets

der Stakete

Dativ dem Staket
dem Stakete

den Staketen

Akkusativ das Staket

die Stakete

[1] Staket

Worttrennung:

Sta·ket, Plural: Sta·ke·te

Aussprache:

IPA: [ʃtaˈkeːt]
Hörbeispiele:
Reime: -eːt

Bedeutungen:

[1] Zaun aus Latten

Herkunft:

von französisch estachette → fr, italienisch stacchetta → itPfahlwerk“, einer Ableitung von französisch estache → frPfahl“, belegt seit dem 15. Jahrhundert[1]

Synonyme:

[1] Lattenzaun

Oberbegriffe:

[1] Zaun

Beispiele:

[1] „Ihre Räder bedächtig gegen das Staket des Vorgartens in der Lindenallee 113 lehnend und sorgfältig sichernd, sprachen Chaim und Siegfried Kanten mit fast blutsverwandter Anhänglichkeit bei den Bertinis vor.[2]

Wortbildungen:

Stakete

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Staket
[*] canoonet „Staket
[*] The Free Dictionary „Staket
[*] Duden online „Staket

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Staket“, Seite 874.
  2. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 232..