Stadtgebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stadtgebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Stadtgebiet

die Stadtgebiete

Genitiv des Stadtgebietes
des Stadtgebiets

der Stadtgebiete

Dativ dem Stadtgebiet
dem Stadtgebiete

den Stadtgebieten

Akkusativ das Stadtgebiet

die Stadtgebiete

Worttrennung:

Stadt·ge·biet, Plural: Stadt·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈʃtatɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Stadtgebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] (Hoheits)gebiet einer Stadt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stadt und Gebiet

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Beispiele:

[1] Die Stromversorgung im gesamten Stadtgebiet ist unterbrochen.
[1] „Im Januar 2013 nahmen Fahnder einen 32-Jährigen fest, der im Potsdamer Stadtgebiet 32 Einbrüche begangen haben soll — vor allem in Praxen und Büros.“[1]
[1] „Eine solche Maulkorbpflicht ist gesetzlich bereits vorgeschrieben, gilt aber nicht einfach im gesamten Stadtgebiet.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] (im) gesamten Stadtgebiet, im ganzen Stadtgebiet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Stadtgebiet
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stadtgebiet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStadtgebiet
[1] The Free Dictionary „Stadtgebiet
[1] Duden online „Stadtgebiet
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Stadtgebiet

Quellen:

  1. Ulrich Wangemann: Künstliche DNA gegen Einbrecher: Polizei plant Offensive in Potsdam. In: MAZ extra. Nummer 273, 1. Februar 2014, Seite 1
  2. Rottweilerklub für Maulkorbpflicht. Abgerufen am 24. März 2020.