Spitzenwein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spitzenwein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Spitzenwein

die Spitzenweine

Genitiv des Spitzenweines
des Spitzenweins

der Spitzenweine

Dativ dem Spitzenwein
dem Spitzenweine

den Spitzenweinen

Akkusativ den Spitzenwein

die Spitzenweine

Worttrennung:

Spit·zen·wein, Plural: Spit·zen·wei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɪt͡sn̩ˌvaɪ̯n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Weinbau: ein Wein der hinsichtlich seiner Qualität zu den besten Weinen eines Jahrgangs, einer Sorte oder einer Region gehört

Herkunft:

Determiniativkompositum aus den Substantiven Spitze und Wein sowie dem Fugenelement -n

Beispiele:

[1] „Die 20 % Spitzenweine französischer Herstellung haben den Namen Appellation d’Origine Controlée (AOC oder AC).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spitzenwein
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpitzenwein
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Spitzenwein
[1] Duden online „Spitzenwein
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Spitzenwein

Quellen:

  1. Susanne Böttcher (Hrsg.): Michelin – Der grüne Reiseführer; Französische Atlantikküste. Von Bordeaux bis Biarritz. Travel House Media, München 2006. ISBN 978-3834289940. Seite 365