Spätzeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spätzeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Spätzeit

die Spätzeiten

Genitiv der Spätzeit

der Spätzeiten

Dativ der Spätzeit

den Spätzeiten

Akkusativ die Spätzeit

die Spätzeiten

Worttrennung:

Spät·zeit, Plural: Spät·zei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɛːtˌt͡saɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zeitraum, der die Endphase von etwas (beispielsweise einer Entwicklung) darstellt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv spät und dem Substantiv Zeit

Gegenwörter:

[1] Frühzeit

Oberbegriffe:

[1] Zeit

Beispiele:

[1] „Natürlich gab es in der Spätzeit Altösterreichs nicht nur nationale Kräfte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spätzeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spätzeit
[*] canoonet „Spätzeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Spätzeit
[1] Duden online „Spätzeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpätzeit

Quellen:

  1. Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, München 2003, ISBN 3-550-07574-X, Seite 72.