Sortieralgorithmus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sortieralgorithmus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Sortieralgorithmus die Sortieralgorithmen
Genitiv des Sortieralgorithmus der Sortieralgorithmen
Dativ dem Sortieralgorithmus den Sortieralgorithmen
Akkusativ den Sortieralgorithmus die Sortieralgorithmen

Worttrennung:

Sor·tier·al·go·rith·mus, Plural: Sor·tier·al·go·rith·men

Aussprache:

IPA: [zɔʁˈtiːɐ̯ʔalɡoˌʀɪtmʊs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Informatik: Verfahren zum Sortieren einer Liste von Elementen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs sortieren und dem Substantiv Algorithmus

Synonyme:

[1] Sortierverfahren

Oberbegriffe:

[1] Algorithmus

Unterbegriffe:

[1] Bogosort, Bubblesort, Bucketsort, Combsort, Countingsort, Insertionsort, Mergesort, Quicksort, Selectionsort

Beispiele:

[1] Für die Lösung des Problems musste er einen rekursiven Sortieralgorithmus verwenden.
[1] „Als Grund für das fehlende Zutrauen zu Facebook und Co geben viele Befragten fehlende Qualitätskontrolle und die Sortieralgorithmen an, die Inhalte von geringer Qualität wie zum Beispiel Fake-News bevorzugten.“[1]
[1] „Jeder Informatikstudent sollte wissen, wie die wichtigsten Sortieralgorithmen funktionieren und wo ihre Stärken und Schwächen liegen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sortieralgorithmus
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sortieralgorithmus

Quellen:

  1. Reuters Institute: Großes Interesse an Nachrichten, abnehmendes Vertrauen in Medien. Abgerufen am 5. November 2017.
  2. Web-Tipps. Abgerufen am 5. November 2017.