Siebdruck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Siebdruck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Siebdruck

die Siebdrucke

Genitiv des Siebdruckes
des Siebdrucks

der Siebdrucke

Dativ dem Siebdruck
dem Siebdrucke

den Siebdrucken

Akkusativ den Siebdruck

die Siebdrucke

Worttrennung:

Sieb·druck, Plural: Sieb·dru·cke

Aussprache:

IPA: [ˈziːpˌdʁʊk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Druckverfahren, bei dem Farbe durch ein feinmaschiges Gewebe auf das zu bedruckende Material gedruckt wird, für die freizubleibenden Stellen werden die entsprechenden Maschenöffnungen zuvor verschlossen
[2] Druckerzeugnis des Siebdruckverfahrens

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Sieb und Druck

Beispiele:

[1] Ich habe mein T-Shirts selbst mit Siebdruck bedruckt.
[2] In der Schule haben wir in Anlehnung an Andy Warhol Siebdrucke erstellt.

Wortbildungen:

Siebdruckverfahren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Siebdruck
[1] Duden online „Siebdruck
[1] wissen.de – Wörterbuch „Siebdruck