Servilität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Servilität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Servilität

die Servilitäten

Genitiv der Servilität

der Servilitäten

Dativ der Servilität

den Servilitäten

Akkusativ die Servilität

die Servilitäten

Anmerkung zum Plural:

Der Plural »Servilitäten« ist ungebräuchlich.

Worttrennung:

Ser·vi·li·tät, Plural: Ser·vi·li·tä·ten

Aussprache:

IPA: [zɛʁviliˈtɛːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Servilität (Info)
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] Unterwürfigkeit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Unterwürfigkeit, Ergebenheit, salopp, abwertend: Speichelleckerei

Beispiele:

[1] Für diese Karriere ist hier wie dort seine Servilität als Voraussetzung weit wichtiger als Fähigkeiten, Leistung oder gar eine unbequeme Neigung zu selbständigem Denken und Urteilen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Servilität
[1] canoonet „Servilität
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalServilität

Quellen: