Seitenriss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seitenriss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Seitenriss

die Seitenrisse

Genitiv des Seitenrisses

der Seitenrisse

Dativ dem Seitenriss
dem Seitenrisse

den Seitenrissen

Akkusativ den Seitenriss

die Seitenrisse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Seitenriß

Worttrennung:

Sei·ten·riss, Plural: Sei·ten·ris·se

Aussprache:

IPA: [ˈzaɪ̯tn̩ˌʁɪs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Architektur, Ingenieurwesen: die zeichnerische Darstellung der Seite eines Gebäudes oder eines technischen Objektes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Seite und Riss sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Normalprojektion, Dreitafelprojektion, Kreuzriss

Sinnverwandte Wörter:

[1] Grundriss, Aufriss

Beispiele:

[1] Schau dir den Seitenriss dieses Ersatzteiles bitte genau an!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Seitenriss
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 28: Deutsches Wörterbuch III, REH–ZZ, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1128-6, DNB 944245625, „Seitenriß“, Seite 3066
[*] canoonet „Seitenriss

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: sinisteres