Sehbehinderte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg
Siehe auch:

Sehbehinderte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Sehbehinderte Sehbehinderte
Genitiv Sehbehinderter Sehbehinderter
Dativ Sehbehinderter Sehbehinderten
Akkusativ Sehbehinderte Sehbehinderte
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Sehbehinderte die Sehbehinderten
Genitiv der Sehbehinderten der Sehbehinderten
Dativ der Sehbehinderten den Sehbehinderten
Akkusativ die Sehbehinderte die Sehbehinderten
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Sehbehinderte keine Sehbehinderten
Genitiv einer Sehbehinderten keiner Sehbehinderten
Dativ einer Sehbehinderten keinen Sehbehinderten
Akkusativ eine Sehbehinderte keine Sehbehinderten

Worttrennung:

Seh·be·hin·der·te, Plural: Seh·be·hin·der·te

Aussprache:

IPA: [ˈzeːbəˌhɪndɐtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die aufgrund von Krankheit oder Verletzung beim Sehen dauerhaft stark beeinträchtigt ist

Männliche Wortformen:

[1] Sehbehinderter

Oberbegriffe:

[1] Behinderte

Beispiele:

[1] „Zeigt eine Sehbehinderte auf eine Textquelle wie eine Anzeigerafel, eine Lebensmittelpackung oder einen Zeitungsartikel, analysiert der Computer umgehend die Bilder, die ihm von der Kamera geschickt werden, und liest ihr dann den Text über Lautsprecher vor.“[1]
[1] „Alle Lehrer hatten Angst davor, eine Sehbehinderte in der Klasse zu haben.“[2]
[1] „Außerdem habe er wohl schon einmal eine Sehbehinderte im Büro gehabt, bei der dann alles schief gelaufen sei.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sehbehinderte
[1] Duden online „Sehbehinderte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSehbehinderte
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Sehbehinderte

Quellen:

  1. Gerhard Habicht: Care Sharing. Springer-Verlag, 2018, ISBN 978-3-658-17845-1, Seite 180 (Zitiert nach Google Books)
  2. Bettina Dyttrich: Wirtschaft zum Glück. Rotpunktverlag, 2012, ISBN 978-3-85869-499-7, Seite 223 (Zitiert nach Google Books)
  3. Michael Schrauth: Case Management meets Pierre Bourdieu: Eine kritische Untersuchung. Diplomica Verlag, 2012, ISBN 978-3-8428-7998-0, Seite 92 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gehbehinderte