Schwarzgeld

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwarzgeld (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schwarzgeld

die Schwarzgelder

Genitiv des Schwarzgeldes
des Schwarzgelds

der Schwarzgelder

Dativ dem Schwarzgeld
dem Schwarzgelde

den Schwarzgeldern

Akkusativ das Schwarzgeld

die Schwarzgelder

Worttrennung:

Schwarz·geld, Plural: Schwarz·gel·der

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaʁt͡sˌɡɛlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwarzgeld (Info)

Bedeutungen:

[1] Einkünfte, die nicht versteuert sind

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem gebundenen Lexem schwarz- (im Sinne von unrechtmäßig) und Geld

Oberbegriffe:

[1] Geld

Beispiele:

[1] Bei diesem Geschäftsabschluss ist wahrscheinlich viel Schwarzgeld geflossen.
[1] „Die Anleger hatten Geld in sogenannte Bermuda-Versicherungen gesteckt, spezielle »Lebensversicherungen«, mit denen sich Schwarzgeld angeblich risikolos reinwaschen ließ.“[1]

Wortbildungen:

Schwarzgeldkonto

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schwarzgeld
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarzgeld
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwarzgeld
[1] The Free Dictionary „Schwarzgeld
[1] Duden online „Schwarzgeld

Quellen:

  1. Martin Hesse, Barbara Schmid: Der nächste, bitte. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 29, 2012, Seite 31.