Schwarzafrika

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwarzafrika (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Schwarzafrika
Genitiv (des Schwarzafrika)
(des Schwarzafrikas)

Schwarzafrikas
Dativ (dem) Schwarzafrika
Akkusativ (das) Schwarzafrika

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Schwarzafrika“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Schwarz·af·ri·ka, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌʃvaʁt͡sˈʔaːfʁika], [ˌʃvaʁt͡sˈʔafʁika]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Afrika südlich der Sahara; das überwiegend von dunkelhäutigen Afrikanern bewohnte Gebiet

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv schwarz und dem Substantiv Afrika

Synonyme:

[1] Subsahara-Afrika

Oberbegriffe:

[1] Afrika

Beispiele:

[1] „Die Geschichte von Tsumkwe, diesem Außenposten im Busch, entspricht der Geschichte von Schwarzafrika, es ist die Geschichte Afrikas in einer Parabel von Ausbeutung und Verfall.“[1]
[1] „Jetzt waren wir in Schwarzafrika.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schwarzafrika
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarzafrika
[*] canoonet „Schwarzafrika
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwarzafrika
[1] Duden online „Schwarzafrika

Quellen:

  1. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 130. Originalausgabe: Englisch 2013.
  2. Lois Pryce: Mit 80 Schutzengeln durch Afrika. Die verrückteste, halsbrecherischste, schrecklich-schönste Reise meines Lebens. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2018 (übersetzt von Anja Fülle, Jérôme Mermod), ISBN 978-3-7701-6687-9, Seite 116. Englisches Original 2009.